Sprachen intensiv lernen am LSI

Das Landesspracheninstitut (LSI) vermittelt praktisch einsetzbare, kommunikative Sprachkenntnisse in einem möglichst kurzen Zeitraum - und das schon seit über 40 Jahren. Dabei umfasst das Programm des LSI mittlerweile die Sprachen Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Russisch sowie in geringerem Umfang auch Koreanisch, Persisch (Dari/Farsi) und Türkisch. Sprachliche Handlungsfähigkeit ist das zentrale Lernziel aller Intensivkurse am LSI.

Im Mittelpunkt steht der lernende Mensch mit seinen individuellen persönlichen Voraussetzungen, Stärken und Zielen. Eine ungezwungene Lernatmosphäre in kleinen Gruppen bietet den Rahmen, Freude am sprachlich wie kulturell Neuen zu erfahren. Ziel der didaktischen Ausgestaltung der Intensivkurse des LSI ist eine effiziente Ausrichtung sprachpraktischer Inhalte und Fertigkeiten auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer an. Dabei ist der Einsatz dieser Fertigkeiten in lebenswirklichen, z.B. beruflichen Kontexten von vorrangiger Bedeutung.


Relaunch! Neue LSI-Webpräsenz

Das LSI hat seinen Internetauftritt überarbeitet. Neue Serviceangebote machen den Webauftritt benutzerfreundlicher und attraktiver. mehr

Advent Spezial!

NEU: Kurskatalog 2015

220g schwer, 210 cm groß und 68 Seiten stark. Der neue LSI-Kurskatalog hat das Licht der Welt erblickt! mehr